Foot Worship 135

Demütig muss Skippy vor Yvonne und Lea knien. Die beiden Ladies wollen ihn zu ihrem Fußsklaven abrichten. Und so muss er , die Hände am Rücken mit Handschellen gefesselt, vor ihnen knien und ihre Füsse verwöhnen. Er muss ihre Füsse küssen, die Sohlen ablecken, die Fersen verwöhnen und die Zehennägel lecken. Schließlich stopfen sie ihm alle Füsse zusammen in den Mund und befehlen ihm, alle vier Füsse auf einmal im Mund zu halten und zu lecken. Skippy hat große Mühekann das kaum schaffen. Und Lea und Yvonne haben amüsieren sich darüber, wie er sich bemüht und es doch nicht hinkriegt. Sie lachen ihn aus und Skippy, total eingeschüchtert, versucht weiter brav all ihre Füsse zusammen zu lecken.


Foot Worship 135

  • Artikelnr. Foot Worship 135
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 10.15€
     Join